Skip to content
WillkommenWillkommen
WillkommenWillkommen
WillkommenWillkommen

Stellenangebote

Pflegefachkraft (m/w/d) mit Weiterbildung zum Pflegeberater/-in nach § 7 a SGB XI für Alzheimer-Gesellschaft „SelbstBestimmt Leben e.V.“ in Leipzig (Teilzeit) gesucht!

SelbstBestimmt Leben e.V. ist ein Verein, der seit mehr als 15 Jahren Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unterstützt. Für den Verein und die Selbsthilfekontaktstelle Demenz suchen wir ab 01.02.2024 eine Pflegefachkraft mit Pflegeberaterausbildung (m/w/d) in Teilzeit (ca. 20h-24h).

Ihre Aufgaben sind:

Beratung nach Paragraf 37 und Helfervermittlung in die Häuslichkeit
– Vorbereitung des Anerkennungsprozesses der Beratungsstelle gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI
– Umsetzung und Akquise nach erfolgter Anerkennung
– Bearbeitung von Beratungsanliegen von Betroffenen, Angehörigen und Betreuern
– Durchführung von Beratungsgesprächen,- und Besuchen (Pflicht-Beratung nach Paragraf 37.3 als Empfänger von Pflegegeld) und ggf. allgemeine Helfervermittlung in die Häuslichkeit
– Mitwirkung bei der ehrenamtlichen Helferakquise und Veröffentlichung von Inseraten

Selbsthilfegruppen
– fachliche Begleitung externer Gruppentreffen, Vorbereiten und Halten von fachlichen Inputs
– Mitarbeit und Beratung bei sich neugründenden selbstorganisierten Selbsthilfegruppen
– intensive Zusammenarbeit mit ambulanten und stationären Diensten zum Thema Selbsthilfe

Netzwerkarbeit und Kurse
– Vorbereitung und Durchführung von Schulungen zu den Themen Demenz und Selbsthilfe
– Gewinnung und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Teilnahme an Netzwerktreffen

Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen:
– dringend erforderlich: Nachweis über die Weiterbildung zum Pflegeberater/-in nach § 7 a SGB XI oder über eine Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 Abs. 3 SGB XI)
– Nachweis als ausgebildete Pflegefachkraft(Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau“ oder“ Pflegefachmann“, „Gesundheits- und Krankenpflegerin“ oder „Gesundheits- und Krankenpfleger“, „Krankenschwester” oder „Krankenpfleger”, „Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin“ oder „Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger“, „Kinderkrankenschwester” oder „Kinderkrankenpfleger”, „Altenpflegerin“ oder „Altenpfleger“ entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen in der jeweils gültigen Fassung)
– Nachweis zur pflegefachlichen Kompetenz mit spezifischen Wissen zu dem Krankheits- und Behindertenbild (mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem der genannten Berufe in den letzten 5 Jahren)
– Erfahrungen als DozentIn oder KursleiterIn
– sehr gute kommunikative und soziale Fähigkeiten im Umgang mit KlientenInnen
– Vorerfahrungen zum Thema Selbsthilfe wünschenswert

Wir bieten Ihnen:
– ein sehr nettes motiviertes Team mit optimalen Rahmenbedingungen
– Urlaubsanspruch von 18 Tagen bei Drei-Tage-Arbeitswoche
– Weiterbildungen und Teamevents

Wenn Sie sich von der Stellenbeschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns über ein Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail (siehe Impressum) an Geschäftsführerin Frau Sandra Wünsche. Fragen beantworten wir unter 0341/24330566.

 

Ehrenamtliche HelferInnen gesucht:

Wir suchen aber stetig ehrenamtliche HelferInnen für die verantwortungsvolle und empathische Arbeit in den Familien und für die Entlastung bei der Betreuung ihres demenzerkrankten Angehörigen.

Um Sie an das Thema Demenz heranzuführen werden Sie durch Fachpersonal geschult, welches Ihnen auch im weiteren Verlauf Ihres Engagements als Ansprechpartner zu allen Fragen und Problemen zur Verfügung steht.

Für die geleisteten Stunden in der Betreuung erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung.

Rufen Sie uns an für ein persönliches Kennenlernengespräch, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Schreiben Sie uns oder Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

    Telefon des Vertrauens

    Telefon des Vertrauens

    Selbstbestimmt Leben e. V. Alzheimer Gesellschaft – Selbsthilfe Demenz

    Büttnerstraße 22, 04103 Leipzig

    SelbstBestimmt Leben e.V
    Alzheimer Gesellschaft – Selbsthilfe Demenz
    Geschäftsführerin Frau Sandra Wünsche
    Büttnerstraße 22 | 04103 Leipzig
    Tel.: 0341 24 33 05 66
    Mobil: 0176 98 60 93 39
    E-Mail: info@sbl-leipzig.de