Skip to content
WillkommenWillkommen
WillkommenWillkommen
WillkommenWillkommen

Gesprächsgruppen für Angehörige und Betroffene

Unsere Gesprächsgruppen für Angehörige von Menschen mit Demenz treffen sich einmal im Monat zum gegenseitigen Austausch in einem geschützten Rahmen. Momentan finden 9 Gesprächsgruppen zu unterschiedlichen Zeiten statt.

Es gibt Gesprächsgruppen für berufstätige Angehörige von Menschen mit Demenz, eine Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen frontotemporaler Demenz und Gesprächsgruppen am Vormittag allgemein für Angehörige von Menschen mit Demenz. Weitere Gruppen sind in Planung.

Die Gesprächsgruppen werden jeweils von einer Fachkraft begleitet und moderiert. Das Angebot ist kostenfrei. Sollten Sie Interesse haben an einer Gruppe teilzunehmen, sprechen Sie uns an!

Gruppe für Betroffene: Wege für ein Leben mit Demenz

Eine Demenzdiagnose bedeutet eine große Veränderung für Betroffene. Im Austausch mit anderen können sie sich mit der Erkrankung auseinander setzen, diese verarbeiten und Unterstützung erhalten. Gemeinsam werden Antworten auf wichtige Fragen gefunden: Was kann ich tun? Wie sorge ich vor? Wie gestalte ich den Alltag? Ziel ist das Selbstwertgefühl der betroffenen Menschen mit Demenz zu stärken und Wertschätzung zu erfahren.

Die Gruppe wird durch eine Fachkraft unseres Vereins und ehrenamtliche MitarbeiterInnen durchgeführt. Für neue InteressentInnen ist ein Kennenlerngespräch vorab sinnvoll.

Gruppe für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz

Eine Frontotemporale Demenz ist eine besonders herausfordernde Form der Demenz, die häufig bereits zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr auftritt und meist nicht so bekannt wie beispielsweise die Demenz vom Typ Morbus Alzheimer ist. Die Gesprächsgruppe bietet den pflegenden und begleitenden Angehörigen einen geschützten Rahmen, in dem Ängste und Sorgen Raum haben und sie Wertschätzung und Entlastung durch den Austausch mit anderen Betroffenen erfahren. Die Gruppe wird von einer Fachkraft moderiert und ist offen für Teilnehmende aus ganz Sachsen. Für neue InteressentInnen ist ein Beratungsgespräch vorab sinnvoll.

Kontakt

Schreiben Sie uns oder Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

    Telefon des Vertrauens

    Telefon des Vertrauens

    Selbstbestimmt Leben e. V. Alzheimer Gesellschaft – Selbsthilfe Demenz

    Büttnerstraße 22, 04103 Leipzig

    SelbstBestimmt Leben e.V
    Alzheimer Gesellschaft – Selbsthilfe Demenz
    Geschäftsführerin Frau Sandra Wünsche
    Büttnerstraße 22 | 04103 Leipzig
    Tel.: 0341 24 33 05 66
    Mobil: 0176 98 60 93 39
    E-Mail: info@sbl-leipzig.de