Kontakt

Neu

Liebe Angehörige, Vereinsmitglieder und Interessierte,

gerne möchten wir Ihnen als Verein Selbstbestimmt Leben e.V. mitteilen, dass es seit 01.01.2023 eine neue Geschäftsführerin und Leiterin des Beratungszentrums Demenz gibt.

 

Fünf neue Helferinnen im Demenzhelferkreis von Selbstbestimmt Leben e. V.

Pünktlich zum Weltalzheimertag 2020 erschienen

Download

Gemeinsam Stark

Für Angehörige

Neu

Neu

Liebe Angehörige, Vereinsmitglieder und Interessierte,

gerne möchten wir Ihnen als Verein Selbstbestimmt Leben e.V. mitteilen, dass es seit 01.01.2023 eine neue Geschäftsführerin und Leiterin des Beratungszentrums Demenz gibt.

Frau Sandra Wünsche hat das Amt von Frau Angelika Hoffmann vertrauensvoll übernommen. Nach 12 Jahren intensiver Vereinsarbeit als Geschäftsführerin wurde Frau Angelika Hoffmann in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir danken Frau Hoffmann für Ihren unersättlichen Einsatz und die vielen tollen Momente.

Sollten Sie Beratungsbedarfe, Anfragen oder Interesse an unseren Selbsthilfegruppen haben, wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen.

Herzlichst Ihre

Sandra Wünsche

und das Team von Selbstbestimmt Leben e.V.

 

Seit November läuft der Pflegekurs Plus Demenz.

Flyer Demenzkurs Nov 2022

Fünf neue Helferinnen im Demenzhelferkreis von Selbstbestimmt Leben e. V.

Fünf neue Helferinnen im Demenzhelferkreis von Selbstbestimmt Leben e. V.

Der Verein Selbstbestimmt Leben e. V. mit Selbsthilfekontaktstelle Demenz freut sich über fünf engagierte Frauen, die nach Teilnahme an unserer Helferschulung im Herbst dieses Jahres erfolgreich in von Demenz betroffene Familien vermittelt werden konnten. Somit umfasst unser Helferkreis aktuell 35 ehrenamtliche Mitarbeiter:innen, die Menschen mit Demenz stundenweise zuhause oder in unseren Räumlichkeiten betreuen und damit den pflegenden Angehörigen freie Zeit schenken. Für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit erhalten die Helfer:innen eine finanzielle Aufwandsentschädigung, fachliche Begleitung und monatliche Supervision sowie die Freude über eine sinnvolle Aufgabe. Unser Helferkreis ist ein anerkanntes niedrigschwelliges Angebot zur Unterstützung im Alltag und kann bei Vorliegen der Voraussetzungen mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Wir freuen uns immer über Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit von Frauen und Männern jeden Alters. Vorerfahrungen sind nicht zwingend notwendig, aber ein Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber älteren Menschen und Menschen mit Demenz sollten vorhanden sein.

Pünktlich zum Weltalzheimertag am 21.09.2020 erschien in Leipzig der Wegweiser „Leben mit Demenz“.

Pünktlich zum Weltalzheimertag am 21.09.2020 erschien in Leipzig der Wegweiser „Leben mit Demenz“.

Die Broschüre bündelt Informationen und Unterstützungsangebote rund um das Erkrankungsbild Demenz. In vier großen Kapiteln – Diagnostik und Therapie, Information und Beratung, Unterstützung und Entlastung sowie Pflege und Wohnen – werden einzelne Angebote vorgestellt und Adressen von Anbietern in der Messestadt aufgeführt. Diese Broschüre wurde vom Verein in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Leipzig, der dort ansässigen Arbeitsgruppe Demenz, der Seniorenbeauftragten, der Pflegekoordinatorin und der Koordinatorin für das Gesunde-Städte-Netzwerk erstellt. Zu erhalten ist diese in den Räumen des Vereines „Selbstbestimmt Leben e. V.“ in der Büttnerstr. 22, 04103 Leipzig. In Kürze werden noch weitere öffentliche Anlaufstellen benannt.

Ab heute steht die Broschüre auch als Download zur Verfügung.

AKTUELL

AKTUELL

  • Unser Büro ist wieder besetzt von 9:00 bis 15:00 Uhr.
  • Es finden wieder persönliche Beratungen in der Häuslichkeit statt, mit Voranmeldung auch außerhalb der Bürosprechzeiten.
  • Unsere Angehörigentreffen finden wieder statt
  • Alle Termine, Treffen und Beratungen führen wir unter Beachtung der aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen durch.

Beratungszentrum Demenz

„Die Hälfte der Zeit bin ich auf der Suche nach etwas, woran ich mich nicht mehr erinnern kann.“ Ein Gefühl, was manch Betroffenen zur Verzweiflung bringt. Aber auch die Angehörigen. Wie soll ich mit der Situation umgehen? Warum erinnert sich der geliebte Mensch nicht mehr? Was kommt alles auf mich zu? Fragen auf die es keine einfache Antwort gibt. Wir unterstützen Sie in dieser schweren Zeit. Stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Unter der Leitung von Frau Wünsche können Sie sich in unserem Beratungszentrum Leipzig sowie in unserer Beratungsstelle Delitzsch/Eilenburg von unserem fachkundigen Personal zu persönlichen, sozialen, rechtlichen und pflegerischen Angelegenheiten beraten lassen.

Die Angehörigen von Menschen mit Demenz erhalten Entlastung durch:

  • häusliche Betreuung durch den Helferinnen-Kreis des Vereins
  • psychosoziale Begleitung
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Sicherung von finanziellen Ansprüchen
  • Selbsthilfegruppen für Angehörige
  • Selbsthilfegruppe für Menschen mit Demenz im Frühstadium
  • Verhinderungspflege
  • Betreuungs- und Entlastungsangebote : zusätzliche Leistungen seit 01.01.2015 für Pflegebedürftige der Grade I bis V (auch ohne Demenz).

Ehrenamt

Wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Melden Sie sich gern bei uns!

Der Verein „SelbstBestimmt Leben e. V. Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz“ sucht ehrenamtliche HelferInnen für die verantwortungsvolle und empathische Arbeit in den Familien, die Entlastung bei der Betreuungs ihres demenzerkrankten Angehörigen suchen. Um Sie an das Thema Demenz heranzuführen werden Sie durch Fachpersonal geschult, welches Ihnen auch im weiteren Verlauf Ihres Engagements als Ansprechpartner zu allen Fragen und Problemen zur Verfügung steht. Für die geleisteten Stunden in der Betreuung erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. Rufen Sie uns an für ein persönliches Kennenlernengespräch, wir freuen uns auf Sie!