Gruppenbetreuung für Demenzerkrankte

Häufig hört man, dass Angehörige gerne eine Selbsthilfegruppe besuchen möchten, jedoch nicht wissen, wie der Betroffene in dieser Zeit betreut und versorgt werden soll. Daher bietet unser Verein an, dass ehrenamtliche Mitarbeiter in der Zeit der Selbsthilfegruppen die Betroffenen betreuen, sodass Angehörige unbesorgt am Gruppengespräch teilnehmen können.

Aber dieses Angebot steht nicht nur während der Selbsthilfegruppen für Angehörige zur Verfügung, sondern kann auch aufgrund anderer Gegebenheiten in Anspruch genommen werden. Bei Interesse können Sie sich einfach bei „Selbstbestimmt Leben e. V.“ melden.